Videoumschalter für das Ford Navi MCA-Plus

Das Ford Navigationssystem MCA-Plus besitzt einen Videoeingang für die Darstellung der werkseitigen Rückfahrkamera. Grundsätzlich kann man über den Videoeingang auch Videosignale andere Signalquellen darstellen, solange diese dem NTSC-Standard entsprechen. PAL funktioniert leider nicht.

Ziel war es einen solchen Videoumschalter zu konzipieren und zu fertigen und die Wahl der Signalquelle durch einen Mikrocontroller ansteuern zu lassen.

  • MAX4311 (SO14 SMD-Gehäuse)
  • 4x 75 Ohm Widerstand
  • 1x 10 kOhm Widerstand
  • 1x 100 nF Keramikkondensator
  • 1x 10 uF/50V Elko

:TODO: PROJEKT IN ARBEIT