wiki:autoren:schnelleinstieg

Schnelleinstieg

Für die ungeduldigen ;-)

  • Die zugrundeliegende Software ist DokuWiki.
  • DokuWiki bietet von hause aus zahlreiche Funktionalitäten an und lässt sich mit einer umfangreichen Plugin-Bibliothek stark erweitern. Die Erweiterungen können dabei Einfluß sowohl auf die Optik, als aber auch das Verhalten des Wiki haben.

Grundsätzlich navigiert man von einer Seite zur anderen durch anklicken eines Seiten-Links. Hierfür gibt es mehrere Strukturen, die das Navigieren erleichtern sollen:

  1. Über einen Link innerhalb der angezeigten Seite
  2. Über ein Verzeichnis-Menü („sidebar“) am linken Rand
  3. Über die hierarchische Navigationsleiste („Sie befinden sich hier: …“)
  4. Über den „Krümelpfad“ („Zuletzt angesehen“)
  5. Über die Suche
  • Inhalte werden in Seiten organisiert, welche vergleichbar mit einer Datei sind.
  • Jede Seite hat einen Seitennamen (Dateinamen) und einen Inhalt.
  • Grundsätzlich ist jede Seite ein Link. Um also eine neue Seite zu erzeugen, muss man einen Link erstellen, diesen anklicken und dann die Seite erstellen (Stift-Symbol im Fly-Out-Menü, rechts neben der Seite). (i) Hiermit haben die meisten Einsteiger Probleme mit, weil es nach „Henne-Ei“ klingt. Tatsächlich schafft man sich aber Hilfsmittel um die ersten Seiten anzulegen. Der Rest ist dann einfach.
  • Um eine Seite zu löschen, speichert man diese einfach leer ab (Bearbeiten, Inhaltmarkieren (Strg-A), löschen (DEL) und sichern)
  • Während man eine Seite bearbeitet, ist diese für andere zur Bearbeitung gesperrt.
  • Verweise (Links) auf andere Seiten, werden in eckigen Klammern angegeben [[hierkommtderlink]]. Sie können auf eine andere Wikiseite oder auch externe Inhalte (URL) zeigen.
  • Ein Link auf eine interne Seite wird als anklickbarer, grüner, Text dargestellt. Ist unter dem Link noch keine Seite gespeichert, wird der Text rot unterstrichen abgebildet. Externe Links (auf andere Webseiten) werden blau und mit einer Weltkugel davor dargestellt.
  • Eine Wiki-Quellseite besteht aus reinem ASCII-Text.
  • Bestimmte Formatierungszeichen (Syntax) erzeugen dann das Layout.
  • Die Formatting Syntax ist sehr einfach gehalten.

So wird z.B. die Eingabe von:

**bin ich zu dick?**

In der gespeicherten Seite so dargestellt: bin ich zu dick?

  • Seiten werden in Namespaces organisiert.
  • Ein Namespace ist vergleichbar mit einem Ordner im Dateisystem. Er kann neben Seiten auch weitere Namespaces enthalten. Ähnlich wie im Dateisystem haben auch Namespaces einen Namen.
  • In DokuWiki heißen sämtliche Arten von Dateien, wie Bilder, Videos, Audiodateien, PDFs, etc. „Medienanhänge“.
  • Um solche auf einer Seite verwenden zu können, müssen diese zunächst hochgeladen werden. Hierfür wird im Editor über das Fensterrahmen-Icon ein entsprechendes Pop-Up dargestellt.
  • Um eine hochgeladene Datei auf der Seite zu verwenden, klickt man im Pop-Up einfach auf den betreffenden Medienanhang. Anschließend wird an der Cursorposition in der Wikiseite automatisch der Link eingefügt.
  • Später lassen sich gespeicherte Inhalte auch über den „Medien-Manager“ in der Menüleiste verwalten.
  • Links oben ist dauerhaft ein Suchfeld dargestellt.
  • Hier eingegebene Begriffe werden als volltext im gesamten Wiki gesucht. Es werden auch Worte gefunden die nur einen Teil des eingegebenen Begriffs enthalten.
  • Werden mehrere Begriffe eingegeben, so sind diese UND-Verknüpft, müssen also beide enthalten sein um als Ergebnis angezeigt zu werden.
  • Die Ergebnisse werden in einer Liste dargestellt, sortiert nach ihrer Relevanz. Dabei werden die gesuchten Begriffe gelb hinterlegt hervorgehoben.
  • Im MK4-Wiki werden „Themen“ verwaltet.
  • Ein Thema kann dabei aus einer einzelne Seite nur mit Text, oder auch einer Zusammenstellung mehrerer Seiten mit Bildern, Links und Listen bestehen.
  • Jedes Thema ist ein eigener Namespace und enthält wenigstens eine Seite, die „start“-Seite.
  • Sämtliche Inhalte eines Themas werden ebenfalls in dem Namespace desgleichen gespeichert.
  • Alle Themen werden unterhalb des Namespaces „Seiten“ abgelegt und dann über Verzeichnisse verknüpft. Dies macht die Struktur flexibler für Änderungen. Die Nutzer durchforsten also später nicht die Seiten-Strukturen, sondern navigieren über ein Verzeichnis welches die Themen gruppiert und sortiert darstellt.
  • wiki/autoren/schnelleinstieg.txt
  • von wikiadmin