Automatischen Motorstart bei einmaligem Betätigen des POWER-Knopfes

Ab dem Baujahr 01/2011 ist ein Motorstart bei Fahrzeugen mit „Keyless-Go“ durch einmaliges, kurzes Betätigen der POWER-Knopfes möglich. Bei den vFL-Modellen sowie den FL-Übergangsmodellen 09/2010 - 12/2010 muss der POWER-Knopf solange gedrückt werden, bis der Motor läuft. Durch eine Anpassung der Fahrzeugkonfiguration kann auch bei diesen Fahrzeugen ein Start durch einmaliges drücken erfolgen.

  1. Das Fahrzeug muss über ein „Schlüsselloses Verriegelungs- und Startsystem (Keyless-Go)“ verfügen
  2. Beim FL ab 09/2010 sollte es immer klappen, beim vFL kommt es auf die Teilenummer des Keyless-Modules (KVM) an, ob die Änderung in der Fahrzeugkonfiguration greift. Das KVM muss mindestens mit der Version -CB (also z.B. 7S7T-19G481-CB) oder höher (also auch -CC, -CD, …) enden. Alternativ kann auch noch ein Firmware-Update des KVM durchgeführt werden (z.B. mittels UCDS).

Gemäß dieser Anleitung den Parameter Door Remote Control Channel Type der Fahrzeugkonfiguration auf den Wert Multi channel, with Autostart ändern.

FERTIG!

  • artikel/automatischen_anlasser_aktivieren/start.txt
  • Zuletzt geändert: Thu. 27.12.2018 00:46
  • von go4it