Additional heater (Kraftstoffbetriebene Zusatzheizung/Standheizung)

Zeigt die Verfügbarkeit eines werkseitig verbauten, kraftstoffbetriebenen Zuheizers bzw. Standheizung an. Diese dienen in erster Linie als Komfortsysteme, damit sich der Fahrzeuginnenraum auch bei kurzen Fahrtstrecken rasch erwärmt.

Als Heizsystem kommt hierbei eine Webasto Thermo Top V zum Einsatz.

Um diesen Menüpunkt zu aktivieren und die Funktion zu erhalten ist eine werkseitig verbaute Webasto Thermo Top V notwendig. Neben diesem Heizblock sind damit auch noch weitere Zusatzteile im Fahrzeug verbaut (Kraftstoffdosierpumpe, elektr. Umwälzpumpe, etc.).

Without fuel fired heater

„Kein Zusatzheizsystem vorhanden“. Bei Fahrzeugen ohne werksseitig verbauter Thermo Top V.

Fuel fired heater (FFH)

Zusatzheizung. Werksseitig ist eine Thermo Top V verbaut, arbeitet jedoch ausschließlich im Zuheizermodus, also nur im Fahrbetrieb um den Innenraum schnell zu erwärmen. Die Funktion lässt sich im Convers+ über einen Menüpunkt in den Einstellungen aktivieren/deaktivieren.

Fuel fired parking heater (FFPH)

Standheizung. Die werksseitig verbaute Thermo Top V arbeitet als Zuheizer und Standheizung. Im Convers+ erscheint ein zusätzliches Menü um die Standheizung sofort zu aktivieren, oder nach einem vorgegebenen Terminplan. Hier lassen sich Einschaltzeiten pro Wochentag festlegen. Zusätzlich kann noch ein beliebiger, einmaliger Zeitpunkt eingestellt werden.

  • artikel/elmconfig/ccc/additional_heater.txt
  • von go4it