artikel:fcc_id:start

Die FCC ID

Jedes Produkt welches in irgendeiner Weise Funkwellen aussendet benötigt eine Zulassung durch die FCC. Dabei wird nach erfolgreicher Prüfung eine ID, die sog. FCC-ID ergeben, welche das Produkt eindeutig als zugelassen kennzeichnet. Diese FCC-ID muss auf dem Typenschild des Produktes abgedruckt sein. Über diese ID lässt sich „rückwärts“ einiges an Information gewinnen, denn bestimmte davon müssen frei zugänglich sein. Andere (natürlich die für Tüftler und Bastler interessanten wie Schaltpläne, Blockdiagramme, Funktionsbeschreibungen) sind nur den „Mitgliedern“ der FCC zugänglich. Mitglied können nur Firmen werden die bestimmte vertragliche Zusicherungen, u.a. sog. NDA's - also Nicht-Veröffentlichungs-Vereinbarungen - einhalten und einen recht hohen Betrag für die Mitgliedschaft hinblättern.

An FCC ID is the product ID assigned by the FCC to identify wireless products in the market. The FCC chooses 3 or 5 character „Grantee“ codes to identify the business that created the product. For example, the grantee code for FCC ID: UR8100261 is UR8. The remaining characters of the FCC ID, 100261, are often associated with the product model, but they can be random. These letters are chosen by the applicant. In addition to the application, the FCC also publishes internal images, external images, user manuals, and test results for wireless devices. They can be under the „exhibits“ tab below.

  • Grantee Code: UR8
  • Product Code: 100261
  • artikel/fcc_id/start.txt
  • von go4it