artikel:motor:diesel_injektoren_wechseln

Injektoren beim Dieselmotor wechseln

Diese Anleitung entstand aus diesem Post von mondeo-mk4.de

Hier noch ein Bild vom Rücklaufmengentest vor der Erneuerung:

1 und 4 gleich (Schläuche gleich voll, noch nichts in den Flaschen, 2 und 3 förmlich am sprudeln nach 3 Minuten)

Alte Injektoren sahen so aus:

Einbau der Injektoren:

Neue Injektoren drin auf Zylinder 2 und 3:

Hinweise:

Beim Reinigen der Injektorenschächte kam mir ordentlich Dreck in Schraublöcher der Halteschraube. Diese Löcher musste ich mit dem Pinsel und Bremsreiniger langwierig putzen, da die Schrauben nicht mehr reingingen wegen dem Dreck der sich unten sammelte. Hätte man im Vorfeld vermeiden könnnen, wenn man die Löcher abgedeckt hätte oder eine Kurze M8 Schraube als Verschluss hineingedreht hätte.

Ansonsten Einbau:

  1. Injektorschächte penibel reinigen, dabei die Stopfen aus dem Reinigungsset nutzen, damit kein Dreck in den Brennraum kommt
  2. Injektoren einsetzen, Halteklammer setzen, festschrauben
  3. Dieselleitung befestigen
  4. Rücklauf befestigen
  5. Injektoren im ForScan anlernen (Serviceprozedur im Menü), Nummer stehen oben auf dem Injektor; Hexadezimal

Dann:

Motor starten. Ich hab nicht an der HD-Seite entlüften müssen, er kam so nach ein Paar Sekunden.

Dann aber: Auf Dichtigkeit prüfen! Ich hab im Leerlauf etwas hochgedreht und hatte überall Diesel auf dem Motor.

Musste sowohl die Injektoren als auch die Dieselleitungen nochmals nachziehen nach Probelauf und nochmals nach Probefahrt.

Es scheint nun dicht und ist trocken, werde es noch etwas beobachten und die Motorabdeckung wieder drauf machen.

Fazit:

  1. Motorstart sporadisch schwer bis unmöglich, nur mit Startpilot
  2. Auf Verdracht Vorglührelais erneuert - keine Besserung
  3. Anlasser drehte den Motor mit 230 U/min, Anlasser ersetzt, 250 U/min, Problem leicht gebessert
  4. Rücklaufmenge Injektor 2 und 3 stark erhöht, Injektoren ersetzt , Problem gelöst.

Theorie:

Es scheint, dass dadurch, das 2 Injektoren ohne Betätigt zu werden massiv in den Rücklauf drückten. Das scheint dazu geführt zu haben, das während des Startvorgangs der Raildruck nicht ausreichend war zum starten. Beim fahren muss es aber gereicht haben. Leider kein Fehlerspeichereintrag dafür und schwer zu finden.

  • artikel/motor/diesel_injektoren_wechseln.txt
  • von go4it