artikel:nav_mca:ausbauen_einbauen

Gerät ausbauen/einbauen

Das MCA vollständig ausbauen.

:i: Beim ersten Mal sollte man sich 1-2 Stunden Zeit dafür nehmen um nichts abzubrechen oder zu verkratzen. Für geübte ist das innerhalb von 15 Minuten zu schaffen.

  1. 4 stabile Entriegelungsschlüssel (nicht den billigsten Schrott auf ebay kaufen, das bereut man, weil die sich verbiegen und klemmen!
  2. Stabilen Plastikspatel, zum verkratz- und bruchfreiem aufhebeln der eingeclipsten Blendenteile
  3. TX-20 Torx-Schraubendreher
  4. Kreuzschraubendrehen PZ-2

Schritt 1) Schaltsack-Halter mit Chromring entfernen

Vor oder hinter dem Schalthebel den Chromring mit Schaltsack nach oben abziehen (Ring ist nur geclipst, geht leicht raus):

Schritt 2) Sitzheizungsschalter entfernen

Nun den Sitzheizungsschalter durch das Loch des Schalthebles von unten mit den Fingern nach oben herausdrücken und Stecker ausklicken.

Schritt 3) Mittelkonsolenverkleidung mit Becherhalter entfernen

Zunächst am oberen Rand der Verkleidungsteils den linken und rechten Clip lösen. Hierzu am besten unter die Verkleidung greifen und mit dem Finger hochdrücken:

Dann links und rechts die mittige Aussenwand des Getränkehalters beherzt nach oben ziehen und das komplette Teil entnehmen.

Schritt 4) Oberen Teil der Blende entfernen

Mit der Hand jeweils links und rechts in die Ecke wo der Schaltsack saß drunter greifen und den Clip schräg nach oben drücken:

Nun die linke und rechte Fahne der Blende aushebeln. Hierzu mit dem Plastikspatel aussen unter die Verkleidung hebeln. Von oben nach unten arbeiten:

Am Ende sind alle Clipse heraus und man kann das Verkleidungsteil abnehmen:

Schritt 5) Befestigungsschrauben herausdrehen

Die 6 Torx-Schrauben entfernen:

Schritt 6) Entriegelungsschlüssel einstecken

Die unteren beiden Blindblenden an den Klimabedientasten mit dem Plastikspatel aushebeln. Hierzu an der gezeigten Stelle einstecken und kippen (Aufpassen das die Teile nicht unkontrolliert wegspringen und verloren gehen!):

Die Einschublöcher für die unteren Entriegelungsblenden sind nun freigelegt:

Nun die 4 Entriegelungsschlüssel in die Langlöcher einstecken, erstmal ohne Kraft nur bis zum Anschlag einführen (dabei zeigen die geraden Seiten der Schlüssel nach aussen):

Nun einen nach dem anderen beherzt, kräftig mit einem kleinen Ruck, einstecken. Hier nicht langsam drücken, da sich die Riegel häufig verkanten und dann klemmen bleiben könnten.

Schritt 7) Radio herausziehen und abstecken

Nun endlich kann man das Radio zu sich herausziehen, aber nur so weit bis man an die Stecker auf der Rückseite gelangt:

Bei Fahrzeugen mit Keyless-Go, den Stecker des Tasters ausklinken (im Bild oben rot eingekreist).

Dann den Bügel des großen, quadratischen Quadlocksteckers entriegeln, umklappen und den Stecker rausziehen:

Nun die Antennen-Stecker (Fakra) ausklinken und abziehen.

Zuletzt die beiden Stecker des Klimaanlagenmoduls entriegeln und ausstecken. Hierzu oben auf den Steckern die kleine Nase am Entriegelungsbügel eindrücken und den Bügel überklappen.

:!: Beim späteren Einbau darauf achten das die Bügel offen/umgeklappt sind, den Stecker einführen (die Bügel müssen sich dann bewegen), ganz eindrücken und die Bügel verriegeln. Hier kommt es oft zu Problemen wenn der Stecker nicht 100% richtig sitzt und die merkt man erst nach einer Weile…

  • artikel/nav_mca/ausbauen_einbauen.txt
  • von go4it