artikel:nav_mca:mca_zerlegen

MCA komplett zerlegen/zusammenbauen

Ziel

Für einige Reparaturen ist es notwendig das MCA komplett auseinander zu nehmen und anschließend wieder zusammenzubauen. Diese Anleitungen sollten Helfen dabei Fehler zu vermeiden und diesen Vorgang zerstörungsfrei durchzuführen.

Dabei teilt sich die Anleitung dann in folgende Zweige:

  1. Frontteil zerlegen (Graphikboard ausbauen, Keyboard ausbauen, Display ausbauen)
  2. Rückteil zerlegen (Mainboard ausbauen)
  1. Torx TX8 (Bit für Akkuschrauber oder Schraubendreher)
  2. 10er Nuss
  3. Plastikspatel oder ein kleiner Schraubenzieher (ggf. zum abhebeln des Rückwandbleches)

Auf beiden Seiten des Radios die markierten Torx-Schrauben herausdrehen:

Gerät auf die Frontseite ablegen (Noppenfolie oder Tuch drunter um Kratzer zu vermeiden):

Nun das gesamte Rückteil nach oben abziehen:

FERTIG

10er Mutter auf der Rückseite herausdrehen und Fixierungswinkel entnehmen:

Rückteil auf den Kopf legen:

<FOTO>

SD-Reader Gehäuse anheben, Flachbandkabel am Mainboard abstecken und Gehäuseteil zur Seite legen:

<FOTO ANHEBEN> ⇒ <FOTO ABSTECKEN> ⇒ <FOTO DEMONTIERT>

Alle Schrauben an beiden Seiten des Rückteils entfernen:

<FOTO>

Dann das hintere Abdeckblech heraushebeln (ist nur noch aufgesteckt):

<FOTO> ⇒ <FOTO>

Fixierungsschraube vom CD-Laufwerk herausdrehen, Flachbandkabel vom CD-Laufwerk am Mainboard abstecken und Laufwerk nach oben entnehmen:

<FOTO SCHRAUBE> ⇒ <FOTO KABEL> ⇒ <FOTO DEMONT>

Jetzt die Seitenbleche nach oben herausziehen:

<FOTO>

Den Lüfter abstecken und nach oben herausziehen:

<FOTO KABEL> ⇒ <FOTO HERAUSZIEHEN> ⇒ <FOTO OHNE>

Zuletzt noch die 4 Schrauben Schrauben der Grundplatte herausdrehen und diese entnehmen

<FOTO POS> ⇒ <FOTO DEMONT>

FERTIG

Benötigte Teile und Hilfsmittel:

  1. Torx TX8 Schraubendreher oder Bit
  2. Torx TX6 Schraubendreher oder Bit
  3. Plastikspatel mit dünner, breiter Spitze
  4. Plastikspatel mit starker, flacher Spitze

Schritt 1) Graphikboard entfernen

6 Stück Torx TX8 Schrauben an den gezeigten Stellen herausdrehen:

Plastikspatel mit breiter und dünner Spitze zwischen Flachbandleitung und Arritierhebel einstecken und diesen vorsichtig aufhebeln:

Das Flachbandkabel an der Lasche hinten mit dem Spatel anheben und nach vorn aus der Buchse herausziehen:

Die beiden anderen Steckverbinder in gezeigter Richtung herausziehen:

Die Graphicboard-Platine abziehen und zur Seite legen:

Auf der Vorderseite des Frontteils müssen die beiden Drehregler der Klimasteuerung, sowie der Knopf des Lautstärkereglers entfernt werden:

Zunächst den Lautstärkeknopf einfach abziehen und zur Seite legen. Anschließend die kleine Blende heraushebeln. Hierzu den Zeigefinger unter der Metallachse des Lautstärkereglers hineinstecken und den Finger dann krümmen:

Nun die Abdeckungen der Klimaregler vorsichtig(!) heraushebeln. Hierzu mit einem Dünnen, spitzen Plastikspatel an der gelb markierten Stelle heraushebeln. Achtung: die kleinen Haltenasen brechen leicht, hier wirklich mit Gefühl arbeiten!

Nun die Drehreglerkappen heraushebeln. Hierzu den Regler an einer Stelle (1) anheben. Das muss ganz leicht gehen. Die Position mit dem Finger fixieren und auf der gegenüberliegenden Stelle ebenfalls anhebeln (2). Das geht etwas schwerer, aber danach ist der Regler frei:

Nun auf der Rückseite die mit roten Pfeilen markierten Schrauben (18 Stück Torx TX6) herausdrehen:

Und den Metallkäfig entnehmen (die Leitungen durch die Ausschnitte führen):

Die 6 TX6 Schrauben an den gezeigten Stellen herausdrehen:

Nun das Tastaturboard entnehmen und darauf achten das die Kontaktmatten der Tasten an ihrem Platz bleiben:

Das Display ist nun frei und kann einfach nach oben herausgezogen werden:

Dabei fällt der rechteckig umrandete Blechwinkel heraus. Dieser muss später beim wiedereinsetzen genau an diese Position gesteckt werden.

FERTIG

  • artikel/nav_mca/mca_zerlegen.txt
  • von go4it