AFS-Modul

AFS steht für Adaptive-Front-Lightning-System und beschreibt die von Tempo und Lenkeinschlag abhängig mitlenkenden Hauptscheinwerfer.

Funktionsweise

Dieses Modul wird bei Fahrzeugen mit dem Ausstattungsmerkmal „Mitlenkende Scheinwerfer“ eingesetzt und befindet sich im Bereich oberhalb des Handschuhfaches. Für den Mondeo wurde diese Funktion nur in Verbindung mit Halogenleuchtmitteln angeboten, auch wenn die Linsen eine Xenon-Optik suggerieren mögen.

Teilenummern
  • 7S71-13K031-AA ..-AK
Lage im Fahrzeug
Pinbelegung
Modulseitig Steckerseitig
Pin Kabelfarbe Bezeichnung Funktion
1 -
2 WH HS_CAN_LOW HS CAN-Bus
3 BU/WH HS_CAN_HIGH HS CAN-Bus
4 -
5 - LIN AC-LL-L
6 -
7 -
8 - LWR SUPPLY (+5V)
9 - SUPPLY SBL
10 GY AFS_SUPPLY +12V Versorgung (abgesichtert im BCM durch F43)
11 BK/WH GND (KL 31) Masse
12 BN/GN LH BENDING LAMP Abbiegelicht, links
13 -
14 - LWR GROUND
15 - LWR GROUND_2
16 - LWR RR/HLL IN
17 - LIN AC-LL-R
18 -
19 VT/GN HLL IN Signal Höhenverstellung vom Lichtschalter
20 - LWR FRONT
21 -
22 VT/GN DC-HLL Signal für Kurvenlichtmotoren (li+re)
23 GY/OG RH BENDING LAMP Abbiegelicht, rechts
24 -
Funktion
Sensoren/Aktoren
Interner Aufbau

Komponenten:

Bauteil Hersteller/Bezeichnung Funktion Bemerkungen/Links
IC1 Renesas 70F3231M2 Mikrocontroller (4 MHz, 128 kB Flash, 6 kB RAM) Datenblatt
IC2 ON LM2902VDG 4-fach Operationsverstärker Datenblatt
IC3 Infineon TLE 4275G LDO Spannungsregler Datenblatt
IC4, IC5 Infineon BTS 6143D Highside Power Switch Datenblatt
IC7 Philips TJA1020 LIN-Bus Transceiver Datenblatt
IC6 ST M95080 1 kB EEPROM Datenblatt
IC8 Philips TJA1040 CAN-Bus Transceiver Datenblatt
Kommunikation
  • grundlagen/afs/start.txt
  • Zuletzt geändert: Wed. 06.06.2018 08:44
  • von wikiadmin