Ford Navigationssystem FX

Das Ford Navigationssystem „FX“ (auch bekannt unter dem Namen „Blaupunkt Travelpilot FX“) wurde im Zeitraum von 2008 bis 2009 im Mondeo und anderen Ford-Modellen verbaut.

Die Navigationsdaten werden von einer SD-Card gelesen, welche über die Gerätefront zugänglich ist:

Im Originalzustand wurde neben der Navigations SD-Karte auch noch eine sog. „Backup-Navigation CD“ mitgeliefert. Mit Hilfe dieser CD konnte man optional zur SD-Karte navigieren, um z.B. Musik (MP3) von SD zu hören. Zusätzlich gab es auch eine Wiederherstellungsoption, mit der man die Daten der Backup-CD auf die original SD-Card zurückspielen konnte. Vermutlich hatten die Hersteller Sorge das sich jemand die SD mit Musik überschreibt ;-)

Mein FX-Navigationsgerät geht plötzlich nicht mehr an

Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es vom „plötzlichen RAM-Tod“ betroffen. Was das ist, wie man es diagnostiziert und was man dagegen tun kann ist hier nachzulesen: Navigatonssystem FX geht nicht mehr an, zieht aber Strom

  • grundlagen/audio_navigation/navi_fx/start.txt
  • Zuletzt geändert: Tue. 14.08.2018 21:30
  • von wikiadmin