Kabelfarben - Bedeutung und Bezeichnungen in Plänen

Um Leitungen im KFZ bereits im Kabelbaum voneinander unterscheiden zu können, sind diese Farbkodiert. Diese Kodierung kann entweder einfarbig oder zweifarbig sein:

<FOTO>

Bei zweifarbig kodierten Leitungen wird neben der Grundfarbe noch eine Kennfarbe in Form zweier gegenüberliegender, dünnerer Streifen in Laufrichtung der Leitung aufgebracht:

<FOTO>

Die Farbkodierung einer Leitung wird u.a. in elektrischen Schaltplänen angegeben:

Dabei enthält eine einfarbige Leitung lediglich ein Farbkürzel (siehe Farbtabelle unten), z.B. „BN“ für eine vollständig braun gefärbte Leitung. Bei zweifarbig kodierten wird zuerst die Grundfarbe und dann durch Bindestrich getrennt die Kennfarbe angegeben. Beispiel: YE-BU für eine gelb gefärbte Leitung mit blauen Streifen.

Farbkürzel nach IEC 60757

Schaltplan Farbe
BK <color white/black>Schwarz</color>
BN <color white/brown>Braun</color>
OG <color black/orange>Orange</color>
RD <color black/red>Rot</color>
YE <color black/yellow>Gelb</color>
GN <color white/green>Grün</color>
BL <color white/blue>Blau</color>
VT <color black/violet>Violet (Lila)</color>
GR <color black/grey>Grau</color>
WH <color black/white>Weiß</color>
Farbe (Kurz) Verwendungszweck
Braun (BN) Masse
Gelb (YE) Abblendlicht
Grün (GN) Zündspulen zu Unterbrechern
Grau (GR) Schluss-, Begrenzungs- und Kennzeichenbeleuchtung
Rot (RD) Anlasser zur Lichtmaschine, Zünd- und Lichtschalter, sowie Verbraucher/Sicherungen die direkt an Klemme 30 liegen
Schwarz (BK) Batterie zum Anlasser, sowie Zünd- zu Lichtschalter, Zündung allgemein
Weiß (WH) Fernlicht
Grundfarbe Kennfarbe Verwendungszweck
WH - Fernlicht links
WH BK Fernlicht rechts
YE - Abblendlicht links
YE BK Abblendlicht rechts
GR BK Standlicht links
GR RD Standlicht rechts
BK WH Blinker links
BK GN Blinker rechts
  • grundlagen/kabelfarben/start.txt
  • Zuletzt geändert: Wed. 14.12.2016 20:39
  • von wikiadmin