artikel:nav_common:jtag_connect_mainboard

JTAG Verbindung am Mainboard

Der OMAP5948 Prozessor auf dem Mainboard, welcher die Software für das Benutzerinterface des Radios ausführt, besitzt einen JTAG-Port. Die JTAG-Signale sind an eine Servicebuchse auf der Unterseite des Mainboards gelegt, wie in diesem Schaltplan erkennbar:

Die Servicebuchse kann ohne demontage über eine Öffnung auf der Unterseite des Radios erreicht werden. Hierzu muss nur das silberne Klebeband und die kleine Federblechblende entfernt werden:

Die Pinbelegung dieser Buchse ist hier verfügbar.

Über einfache Dupond-Steckverbinder (Male/Female) kann man den Segger wie folgt mit den Pins des Serviceports verbinden:

  • X800, Pin 8 (JTAG_VTref) ⇒ Segger, Pin 1
  • X800, Pin 9 (JTAG_TDO) ⇒ Segger, Pin 13
  • X800, Pin 10 (JTAG_TCK) ⇒ Segger, Pin 9
  • X800, Pin 11 (JTAG_TMS) ⇒ Segger, Pin 7
  • X800, Pin 12 (JTAG_TDI) ⇒ Segger, Pin 5
  • X800, Pin 13 (JTAG_TRST) ⇒ Segger, Pin 3
  • X800, Pin 14 (GND) ⇒ Segger, Pin 4
  • X800, Pin 15 (JTAG_RTCK) ⇒ Segger, Pin 11

  • artikel/nav_common/jtag_connect_mainboard.txt
  • von go4it